Geschichte

Die Gesellschaft wurde am 28.02.1995 unter dem Namen „Genossenschafts-Consult Sachsen GmbH“ als 100-prozentige Tochter des damaligen Genossenschaftsverbandes Sachsen e.V. gegründet. Gestartet wurde mit der bankwirtschaftlichen Beratung der Volks- und Raiffeisenbanken in Sachsen sowie deren Beratung in allen Personalfragen.

Im Jahr 1999 wurde der Kundenfokus auf den gewerblichen Mittelstand ausgedehnt. Neben der Personalberatung bot die Gesellschaft betriebswirtschaftliche Beratung an.

Ab 2001 kamen Landwirtschaftsunternehmen als Zielgruppe hinzu. Den Schwerpunkt der Beratung bildeten die betriebswirtschaftliche Beratung sowie die Begleitung bei der Fördermittelbeantragung und –abrechnung umfangreicher Investitionen.

Im Ergebnis umfassender struktureller Veränderungen im Bankensektor wurde im Jahr 2004 der Unternehmensteil „Bankberatung“ ausgegliedert. Gleichzeitig wurde das Geschäftsgebiet auf das Bundesland Thüringen ausgedehnt. Im Ergebnis dieser Veränderungen erfolgte die Umbenennung der Gesellschaft in MC Mitteldeutsche Consult GmbH.

Der jüngste größere Entwicklungsschritt erfolgte im Jahr 2013. Durch Fusion ihres Gesellschafters erweiterte sich das Hauptgeschäftsgebiet auf alle fünf neuen Bundesländer. Dieser Entwicklung Rechnung tragend wurde die „MC Mitteldeutsche Consult GmbH“ in „AWADO Consult GmbH Unternehmensberatungsgesellschaft für landwirtschaftlichen und gewerblichen Mittelstand“ umfirmiert, der Sitz von Chemnitz nach Berlin verlegt und Geschäftsstellen in Schwerin und Leipzig eröffnet.

Im Jahr 2018 haben wir unsere Kontaktbüros in Hannover und in Neu-Isenburg zu Geschäftsstellen weiterentwickelt. Zeitgleich haben wir eine Geschäftsstelle in Düsseldorf sowie ein Kontaktbüro in Münster eröffnet und unsere Firmierung auf „AWADO Consult GmbH“ verkürzt. Wir haben damit einer Erweiterung unseres Geschäftsgebietes Rechnung getragen.